Praxis für Kinder und Jugendlichen- Psychotherapie - Dr. Elke Appel


Meine Person: Berufliche Entwicklung

Bild "elkeappel2.jpg"

Geboren 1962 in Heidelberg, aufgewachsen in Baden-Württemberg

Psychologiestudium an der Freien Universität Berlin: Diplom im Jahr 1992

Public Health Studium an der Technischen Universität Berlin: Magistra of Public Health im Jahr 1997

Zwischen 1992 und 2002 Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin (in Forschung und Lehre):

Der Schwerpunkt der Forschungstätigkeit lag im Bereich des Gesundheitsverhaltens (Drogenkonsum, Sexualverhalten) im Jugendalter.

2001 Doktorin der Philosophie am Fachbereich Unterrichts- und Erziehungswissenschaften der Freien Universität Berlin mit dem Thema „Evaluation eines Peer-education Programms zur Sexualaufklärung“ (siehe Dissertationen Online der FU Berlin)

Von 1999 bis 2004 Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Verhaltenstherapie - VT) an der Akademie für  Psychotherapie und Interventionsforschung (API) Potsdam in Teilzeit

2005 Approbation als Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie (VT)

2005 - 2006: Fachkraft für Prävention und Schulpsychologin der Stadt Buxtehude (tätig an Buxtehuder Schulen im Bereich Gewaltprävention)

2006 - 2010: tätig als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen und -psychotherapeutischen Praxis in Lübeck (KJP Lübeck)

November 2010: Eröffnung der Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Hamburg-Wandsbek.

April 2013: Systemische Beraterin (Systemische Gesellschaft)